Juli 2005

Bereits zwei Wochen nach Baubeginn hatte das Jagdhaus wieder einen neuen Dachstuhl, so dass Anfang Juli mit den Spenglerarbeiten begonnen werden konnte. Dazu gehörten u.a. das Verputzen des Kamins und die Dachdeckerarbeiten. Gleichzeitig wurde der anfallende Bauschutt bzw. das alte Holz des Dachstuhls entsorgt.
Mitte Juli wurde die Entkernung vorangetrieben, Decken, Böden und Mauern entfernt und mit den Sandstrahlarbeiten der Außenfassade begonnen. Das Streichen des Dachstuhls stand ebenso auf der Tagesordnung wie das Leeren und Entsorgen der alten Tanks.




06. Juli 2005, 09:54 Uhr

06. Juli 2005, 14:22 Uhr

06. Juli 2005, 14:33 Uhr
 



09. Juli 2005, 12:18 Uhr

09. Juli 2005, 12:19 Uhr

09. Juli 2005, 12:27 Uhr
 



14. Juli 2005, 06:42 Uhr

16. Juli 2005, 08:03 Uhr

16. Juli 2005, 08:04 Uhr
 



16. Juli 2005, 17:31 Uhr

20. Juli 2005, 06:42 Uhr

21. Juli 2005, 16:08 Uhr
 



22. Juli 2005, 15:12 Uhr

22. Juli 2005, 19:01 Uhr

23. Juli 2005, 13:05 Uhr
 



23. Juli 2005, 13:06 Uhr

31. Juli 2005, 10:41 Uhr

31. Juli 2005, 10:41 Uhr
 


Letzte Aktualisierung am 31.03.2011