Veranstaltungskalender 2006



DatumNameBeschreibung
04.06.2006Tag der offenen Tür

Festgottesdienst, Auftritte verschiedener Musikgruppen und umfangreiche Bewirtung

16.06.2006Kinderwerkstatt

Kinder-Lese-Nacht
Im Rahmen der Kinderwerkstatt boten wir Kindern von 6 bis 10 Jahren nach einem spannenden Fußballkrimi eine Übernachtung im neu renovierten Jagdhaus.

23.06.2006Lagerfeuersingen

Alle waren eingeladen, rund ums Johannifeuer in fröhlicher, abendlicher Runde zu singen.

02.08.2006KinderwerkstattMalkurs für Kinder
Hier konntet Ihr mal nach Lust und Laune das Malen mit Acrylfarben und Leinwand ausprobieren und ein paar einfache "Tricks" kennenlernen.
01.10.2006Info-Frühschoppen

Bayerischer Frühschoppen
Der Verein informierte über Ziele, Veranstaltungen und Projekte. Auch Anregungen und Wünsche wurden entgegengenommen. Für Unterhaltung sorgten der Eicherloher Dreigesang und Maxi Lehmer mit der Steirischen.

03.10.2006Kinderwerkstatt

Sing ma a weng
Eine bairische Singstunde für Kinder von 4 bis 12 Jahren mit Dr. Erich Sepp (Volksmusikberater beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e. V.).

25.10.2006Autorenlesung

Einen spannenden Abend erlebten wir mit der Krimiautorin Nicola Förg, die aus ihren Oberlandkrimis las.

17.11.2006Offenes Singen

für Jung und Alt mit Dr. Erich Sepp (Volksmusikberater beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e. V.).

25.11.2006Kinderwerkstatt

Wir basteln ein Geschenk für Mama und Papa
Wer zwischen 4 und 8 Jahre alt war und für seine Eltern ein Weihnachtsgeschenk basteln mochte, kam an diesem Tag ins Jagdhaus.

01.12.2006Vortrag

"Geschichte der bayrischen Krippen"
In die Tradition der bayerischen Krippen führte uns Walter Schwind, Vorsitzender der Freisinger Krippenfreunde und persönlicher Referent unseres Weihbischofs Dr. Haßlberger, ein. Einstimmung in den Advent mit Musik, Glühwein und Plätzchen.



November 2006: Offenes Singen

für Jung und Alt mit Dr. Erich Sepp (Volksmusikberater beim Bayerischen Landesverein für Heimatpflege e. V.).

   



Dezember 2006: Vortrag

"Geschichte der bayrischen Krippen"
In die Tradition der bayerischen Krippen führte uns Walter Schwind, Vorsitzender der Freisinger Krippenfreunde und persönlicher Referent unseres Weihbischofs Dr. Haßlberger, ein. Einstimmung in den Advent mit Musik, Glühwein und Plätzchen.

               



Nach oben

Letzte Aktualisierung am 23.03.2014